Trouble? I'm not trouble!

Etchi/Hentai 18+

Worin genau liegt der Unterschied zwischen Etchi und Hentai?

In der japanischen Sprache bezeichnet man sexuelle Anspielungen als Etchi, es bedeutet so viel wie schmutzig, unanständig, frivol.
Bei diesen Statuen und Figuren wird die Sexualität nur angedeutet, worin der größte Unterschied zu Hentai liegt.

Pornographische Manga und Anime bezeichnet man als Hentai, diese zeigen unter anderem Figuren aus bekannten Filmen, Serien, Comics, oder Videospielen.

Bekannte Hersteller für diese Statuen und Figuren sind beispielsweise BINDing, Alphamax, Aqua Marine, Daiki Kougyo, FOTS Japan, FREEing, Good Smile Company, Insight, Mimeyoi, Native, Orca Toys, Q-Six, SAMELAP, SkyTube und Union Creative

Bei Hentai sind ihren Fantasien keine Grenzen gesetzt, es ermöglicht eine breite Vielfallt an Darbietungen, die im realen Leben nicht möglich bzw. verboten sind.
Oft wird Hentai auch mit ausgefallenen Praktiken und Fetische, wie z.B Bondage und Voyeurismus dargestellt.
Im Grunde werden aber alle Manga und Anime mit expliziten Sexualdarstellungen, auch wenn diese der Norm entsprechen, als Hentai bezeichnet.

Im japanischen Raum wird zwischen Etchi und Hentai keine Unterschiede gemacht.

Etchi und Hentai erfahren in Europa und Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Aufgrund der sexuellen Darstellungen sind diese Statuen bzw. Figuren für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nicht geeignet.

Markenpiraterie wird nicht unterstützt, Sie erhalten in meinem Shop nur original lizenzierte Ware von sorgfältig ausgewählten Großhändlern!
1 bis 16 (von insgesamt 152)